Inhalte schreiben


LINK ZU CONTENT.DE

 

Inhalte sind für
jede Seite recht wichtig. Diese sollen zum einen den Besucher dazu bewegen eine
Aktion auszuführen (z.B. Newsletter Anmeldung, Kauf, …) und es soll natürlich
auch den Suchmaschinentraffic erhöhen. Suchmaschinen sind enorm wichtig und
in Deutschland ist Google hier die abgeschlagene Nummer 1.

Prinzipiel
ist es wichtig das die Texte nicht kopiert werden oder hunderte male im Internet
stehen. Denn dies findet Google gar nicht so gut und kann einem so einen Malus auf
den Webseitenrang geben.

Man hat nun prinzipiel zwei Möglichkeiten:

1.
Selbst Texte schreiben

Wer Lust am schreiben hat, kann selber Texte
verfassen. Der Vorteil ist das man sich selbst mit einem Thema beschäftigt
und so mitunter schon auf die nächsten Themen kommt. Der Nachteil ist natürlich
die benötigte Zeit.

2. Texte kaufen

Es gibt diverse
Seiten wo man sich Texte kaufen kann. Je nach Qualität die man sich wünscht
variieren auch die Kosten.

Bei content.de bezahlt man derzeit zwischen
1,3 Cent/Wort und 7,3 Cent/Wort.

Es ist durchaus ratsam nicht die
günstigsten Preise zu nehmen, da Qualitativ hochwertiger Content sowohl für
die Besuchern als auch für Google & Co besser ist.

 

SEO

Gerade
für Suchmaschinen sollte man ein paar Regeln beachten wenn man höher gerankt
werden möchte. Das Thema SEO (Search Engine Optimization) kann mehrere Bücher
füllen und es gibt bei einigen Punkten keine einheitliche Meinung. Fakt ist
das sich die Suchamschinen wie Google, Yahoo, Bing nicht in ihr Bewertungssystem
schauen lassen, daher werden viele spekulationen aufgrund von Beobachtungen angestellt.

Für
Texte ist es wichtig zu wissen das Überschriften höher gewichtet werden
als einfacher Text. Das Keyword das man höher Ranken möchte sollte auch
häufiger aufgezählt werden. Wichtig ist hier aber nicht zu übertreiben,
die Algorithmen von Google & Co werden immer besser und der Text sollte natürlich
auch den Besucher überzeigen. Und wer liest schon gerne hundert mal das selbe
Wort?

Ich würde empfehlen sich in erster Linie um den Besucher
zu kümmern und das relevantes Wort ein paar mal in den Text einzubringen so
das es auch nicht stört. Dann sind sowohl die Besucher als auch Google &
Co zufrieden.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwanzig − 6 =